volleyball : Zu Hause alte Stärke zeigen

In ihrem „Wohnzimmer“ wollen die Parchimer Volleyballerinnen morgen drei Punkte holen.
In ihrem „Wohnzimmer“ wollen die Parchimer Volleyballerinnen morgen drei Punkte holen.

Dritte Volleyball-Liga Nord Frauen: 1. VC Parchim empfängt morgen den BBSC Berlin II zum ersten Heimspiel am Fischerdamm

von
12. Oktober 2017, 23:00 Uhr

Morgen Nachmittag ab 16 Uhr starten die Volleyballerinnen des 1. VC Parchim in der Sporthalle Am Fischerdamm ihr Heimdebüt in der Dritten Liga Nord. Wie am ersten Spieltag in Berlin (0:3 gegen Tempelhof-Mariendorf) kommt es auch an der Elde zu einem Duell zweier Neulinge der Liga. Während die Parchimerinnen mit einem makellosen Durchmarsch die Regionalliga Nord gewannen und in die 3. Liga aufstiegen, ist der morgige Gegner über einige Umwege in die Staffel gekommen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen