Gewinner des Kindergarten-Cups : Villa Kunterbunt hatte beim Triathlon die Nase vorn

Knut Wetzig (l.) und Birger Nickel  überraschten die „Triathlon-Kinder“.
Knut Wetzig (l.) und Birger Nickel überraschten die „Triathlon-Kinder“.

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
18. September 2018, 23:24 Uhr

Beim 10. Parchimer Triathlon hatte der DBL-Kindergarten-Cup Premiere. „Wir hätten nie gedacht, dass so viele Teams teilnehmen“, sind Organisator Birger Nickel und DBL Geschäftsführer Knut Wetzig immer noch baff. Immerhin gingen 56 Mädchen und Jungs auf die Rad- und Lauf-Strecke im Voigtsdorfer Weg. Für die KiTa am Ostring zahlte sich jetzt die gute Teilnahme aus. Sie hatte 18 Kinder im Rennen. Denn für die Einrichtung mit den meisten Startern war ein Preis ausgelobt.

Einen Gutschein zur Ausstattung eines Kindergarten-Festes mit Hüpfburg sowie eine Finanzspritze überreichten die beiden Geschäftsleute jetzt an Erzieherin Yvonne Schmidt-Jörn und die Kinder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen