SV Matzlow/Garwitz : Überraschender Erfolg zum Punktspielauftakt

Stolze E-Jugendhandballer aus der Lewitz
Foto:
Stolze E-Jugendhandballer aus der Lewitz

svz.de von
19. September 2017, 23:35 Uhr

Die E-Jugend-Handballer des SV Matzlow/Garwitz überraschten bei ihrem ersten Spiel der Bezirksliga bei den favorisierten Stieren in Schwerin mit einem 26:16-Erfolg.

Schnell setzten sich die Lewitzhandballer auf 7:1 ab. Auch die Wechsel beim Gegner und eine Auszeit brachten Gäste nicht aus dem Konzept. Die Chancenverwertung war gut und in der Abwehr wurde sehr aufmerksam gearbeitet. Zwischenzeitlich führte MaGa schon mit neun Toren (13:4). Die Stiere drehten jetzt nochmal auf und verkürzten bis zur Halbzeit auf 16:10.

Die Matzlower Jungs kamen mit viel Schwung aus der Kabine und erzielten gleich drei Tore in Folge (19:10). In der Abwehr wurde wieder sehr stark verteidigt, jeder kämpfte und setzte sich für den anderen ein. Die Matzlow-Garwitzer spielten die Partie konzentriert zu Ende und bauten die Führung auf zehn Tore aus. (26:16). Diesen Sieg hatten sich die Jungs redlich verdient, sie waren an diesem Tag die eindeutig bessere Mannschaft. Jetzt gilt es weiter konzentriert im Training zu arbeiten. Am kommenden Wochenende steht das erste Heimspiel gegen den TSV Bützow an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen