Sportclub Parchim : Tischtennis Städte-Cup: Ein Sieg und vier Vierte Plätze

Die erfolgreiche Parchimer Abordnung
Die erfolgreiche Parchimer Abordnung

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
16. Januar 2019, 23:31 Uhr

Die KSG Lalendorf/Wattmannshagen war Gastgeber des dritten Turnieres im Tischtennis-Städtecup dieser Saison. Die Mädchen und Jungen des SC Parchim erreichten neben dem souveränen Sieg von Svenja Götting vier vierte Plätze, die vielleicht beim nächsten Turnier zu Podiumsplätzen werden könnten.

So erwischte Johanna Stein (AK Mädchen) nicht ihren besten Tag und wurde am Ende unglücklich Vierte. Bei den Schülern A verpasste Randy Bartels als Vierter ganz knapp die Podiumsplätze. Celina Foth sicherte sich bei den Schülerinnen A den 5. Platz vor ihrer Vereinskollegin Isabell Piesker. In der Altersklasse der Schüler B konnte Nevio Wendland seine Leistung nicht voll ausschöpfen und belegte Platz vier in einem sehr starken Teilnehmerfeld. Fabrice Kase gelang die große Überraschung mit dem Weiterkommen in die Endrunde. Romy Bartels wurde Siebente. Bei den C-Schülerinnen verpasste Zoe Engelberg ganz knapp das Treppchen. Ein großer Dank geht an Tilo Blauwitz vom Gastgeber für die tolle Organisation und an alle Helfer und Helferinnen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen