zur Navigation springen

TT-Osterturnier : Tischtennis pur Am Fischerdamm

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Am Sonnabend gehen die Teilnehmer des 42. Osterturnieres des SV Aufbau Parchim an die Tische

von
erstellt am 16.Apr.2014 | 22:27 Uhr

Am Sonnabend treffen sich die Freunde des kleinen Zelluloid-Balls in der Sporthalle Am Fischerdamm zur 42. Auflage des Osterturnieres des SV Aufbau Parchim. Frauen und Männer der Leistungsklasse Kreisklasse bis Oberliga werden in Zweiermannschaften an die Tische gehen und in drei Turnierklassen (A = Oberliga, Verbandsliga, B = Landes- und Bezirksliga, C = Bezirks- bis Kreisklasse) ihre Sieger ausspielen. Schirmherr des Wettbewerbes ist der Parchimer Bürgermeister Bernd Rolly, Turnierleiter in bewährter Manier Jens Stratmann. Turnierbeginn ist bereits um 8.30 Uhr. Es wird an 20 Tischen gespielt.

Die Verantwortlichen und Helfer des Gastgebervereins sind schon seit dieser Woche mit der unmittelbaren Vorbereitung des Sportevents befasst. Die Tische werden u. a. aus Schwerin geholt, aufgestellt und justiert, die Spielpläne sind entsprechend der gestrigen Auslosung der Guppen erstellt und die Versorgung der Aktiven abgesichert.

Im Vorjahr hatten die Gastgeber mit Chris Rehberg, der zusammen mit Marcin Jarkowski (SN) antrat ein heißes Eisen im Feuer und tatsächlich holten die beiden in der höchsten Leistungsklasse den Turniersieg. Am Sonnabend erwarten die Parchimer wieder rund 100 Frauen und Männer zum Turnier. Freunde der „schnellsten Sportart der Welt“ sind in der Fischerdammhalle gern gesehene Gäste.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen