Volleyball in Parchim : Team „Blobby Volley“ holt Siegerpokal

Die Volleyballer der Stadt-Mannschaft freuten sich über den neunten Platz.
Foto:
Die Volleyballer der Stadt-Mannschaft freuten sich über den neunten Platz.

von
10. April 2017, 23:14 Uhr

Nachdem zwei Teams kurzfristig abgesagt hatten, nahmen elf Mannschaften den Kampf um den 15. Bürgermeisterpokal im Mixedvolleyball auf. In der Fischerdammhalle setzten sich nach Vor und Endrunde die „Blobby Volleys“ durch, die im Endspiel den SVF Neustadt-Glewe bezwangen. Erstmals war auch wieder ein Team der Stadt Parchim am Netz, in dem auch Bürgermeister Dirk Flörke baggerte und blockte. Gastgeber 1. VC Parchim landete auf dem 5. Rang.

Bürgermeisterpokal Volleyball
1. Blobby Volley
2. SV Fortschritt Neustadt-Glewe
3. Hagenower SV
4. Die Königlichen
5. 1.VC Parchim
6. Parchimer SV
7. Tessenower Netzhüpfer
8. Lübzer Blockis
9. Stadt Parchim
10. Wittstock
11. Jägermeister Domsühl


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen