zur Navigation springen

Staffelwettbewerb der Grundschulen in Parchim : Staffel-Event in der Fischerdamm-Halle

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Morgen treten 13 Grundschulen in den Wettstreit um den „Knax-Pokal“ der Sparkasse Parchim-Lübz

von
erstellt am 09.Nov.2017 | 23:03 Uhr

Am Sonnabend, ab 9 Uhr wird in der Sporthalle am Fischerdamm um den begehrten „Knax mit, Knax nach, Knax besser!-Pokal“ gekämpft. 13 Schulmannschaften werden mit mehr als 200 hoch motivierten Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen eins bis vier an den Start gehen.

Die Mannschaft der Grundschule Sukow tritt in diesem Jahr als Titelverteidiger zum Wettkampf an. Diese konnte sich im vergangenen Jahr mit vier Punkten Vorsprung auf die Mannschaft der Grundschule „A. Behm“ aus Sternberg den Sieg erkämpfen. Den dritten Platz erkämpfte die Mannschaft der ORI-Grundschule Leezen nach einem spannenden Stechen mit dem Team der Grundschule „W. Busch“ aus Cambs. Außerdem treten die Mannschaften der Grundschulen aus Cambs, Domsühl, Leezen, Groß Godems, Marnitz, Dabel, Mestlin, Brüel, Plate sowie der Goethe-Grundschule, der Adolf-Diesterweg-Schule und der Grundschule West aus Parchim in den Wettstreit. Man kann gespannt sein, welche Mannschaft in diesem Jahr den Knax-mit-Pokal mit nach Hause nimmt.

Die Inhalte der Staffelspiele wurden den Schulen bereits im September zum Üben zur Verfügung gestellt. Somit sind alle Teilnehmer bestens vorbereitet und werden ihr Können beim Laufen, Werfen, Hüpfen, Slalom und Balancieren unter Beweis stellen. Beim Absolvieren der sieben Staffeln ist natürlich Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt. Die siebente Staffel wird wie im vergangenen Jahr eine Überraschungsstaffel sein und mit besonderer Spannung erwartet. Der korrekte und faire Spielablauf wird von einer Jury überwacht. Zur Wahrnehmung dieser Aufgabe haben sich in diesem Jahr neun Schulleiterinnen der teilnehmenden Grundschulen bereit erklärt. Für einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Staffelspiele, den Auf- und Abbau der einzelnen Geräte und die Zeitnahme werden die fleißigen Helferinnen und Helfer der Sportjugend vom Kreissportbund Ludwigslust-Parchim sorgen. Traditionsgemäß wird die beliebte Percussionsgruppe „Sambatucada“ unter der Leitung von Udo Benzler für die richtige Einstimmung beim großen Einmarsch der Mannschaften sorgen. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde sind herzlich eingeladen, die kleinen Sportler beim Kampf um den Pokal zu unterstützen. Sie können live miterleben, mit wie viel Freude und sportlichem Kampfgeist die Mannschaften um den Siegerpokal kämpfen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen