Handball : Spitzenspiel in Spornitzer Halle

Nach sieben Wochen MV-Liga Handball-Entzug in Spornitz, treten die Männer der SG Parchim/Matzlow-Garwitz wieder zu einem Heimspiel an, Gegner ist morgen der HSV Grimmen.
Nach sieben Wochen MV-Liga Handball-Entzug in Spornitz, treten die Männer der SG Parchim/Matzlow-Garwitz wieder zu einem Heimspiel an, Gegner ist morgen der HSV Grimmen.

Handball MV-Liga: Tabellendritter SG Parchim/Matzlow-Garwitz empfängt den Vierten HSV Grimmen

von
12. März 2015, 22:50 Uhr

Morgen ab 18.30 Uhr wird in der Spornitzer Sporthalle das MV-Liga-Heimspiel der SG Parchim/Matzlow-Garwitz gegen den HSV Grimmen angepfiffen, also der Tabellendritte empfängt den Vierten.

Das Hinspiel verlor die Spielgemeinschaft in Grimmen ziemlich deutlich mit 25:32. In den vorherigen Spielzeiten folgte gerade in Spornitz immer ein heißer Tanz. Nicht nur deswegen werden beide Mannschaften hoch motiviert sein. Die Gäste gewannen am vorletzten Wochenende zu Hause gegen den SV Einheit Demmin mit 32:23, während die SG mit nur sieben Feldspielern zum Tabellenführer nach Bützow reiste und eine 26:30-Niederlage kassierte. Inzwischen hat sich die personelle Lage etwas entspannt.

Die Vorspiele am Sonnabend bestreiten um 11:30 Uhr die D-Jugend-Handballerinnen des SV Matzlow-Garwitz gegen den Plauer SV. Im Anschluss treten die C-Jugend-Jungs der SG gegen den SSV Einheit Teterow an (13 Uhr). Ebenfalls gegen den Plauer SV spielt die männliche Jugend-D um 14:30 Uhr. Um 16:30 Uhr beginnt das Duell der B-Jugend-Jungs in der MV-Liga gegen den Stralsunder HV.

Am Sonntag sind ebenfalls einige Parchim/Matzlower Mannschaften im Einsatz, allerdings in der Weststadtsporthalle in Parchim. Um 13 Uhr empfangen die E-Jugend-Handballer den Plauer SV. Um 15 Uhr sind die B-Jugend-Mädchen des Parchimer SV dran und gehen in der Bezirksliga gegen den VfL Neukloster aufs Parkett.

Zum Abschluss des Handball-Wochenendes hat die zweite Männermannschaft der SG die SG Crivitz-Banzkow II zu Gast. In dem Spiel geht es um den 5. Tabellenplatz in der Bezirksliga West. Anwurf ist um 17 Uhr. Alle Teams freuen sich über eine lautstarke Unterstützung von den Rängen.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen