Landeslaufcup MV : Parchimer wird Senior Landesmeister über 10 Kilometer

Der Parchimer Günter Wolf hat noch die Chance, sich mit einer guten Platzierung beim finalen Punktelauf Anfang November in Laage den Sieg im Laufcup MV zu holen.
Der Parchimer Günter Wolf hat noch die Chance, sich mit einer guten Platzierung beim finalen Punktelauf Anfang November in Laage den Sieg im Laufcup MV zu holen.

svz.de von
10. Oktober 2018, 23:56 Uhr

Fast schien die Saison für den Parchimer Langstreckenläufer Günter Wolf schon verloren. Bis in den Sommer plagten den 77-Jährigen Verletzungen und Wehwehchen. An eine Teilnahme an großen nationalen oder internationalen Meisterschaften war ernsthaft nicht zu denken.

Doch nun, zum Ende des Laufjahres kommt Günter Wolf wieder ins Rollen. Zumindest den Sieg im Laufcup Mecklenburg-Vorpommern in seiner Altersklasse M 75 will sich der agile Senior in diesem Jahr noch holen. Ein ganz wichtiger Schritt dahin sollte am vergangenen Wochenende im Ostseebad Lubmin erfolgen.

Dort werden traditionell im Rahmen des Sebastian-Fredrich-Gedenklaufes die Landesmeisterschaften über 10 Kilometer auf der Straße ausgetragen.

Nach ausgezeichneten 49: 46 Minuten überquerte er die Ziellinie vor dem alten Bahnhof des Ostseebades als erster M75-Starter, holte sich den Landesmeistertitel Mecklenburg-Vorpommern und damit gleichzeitig die begehrten 25,5 Punkte in der Cupwertung.

Nun liegt Günter Wolf mit insgesamt 125,5 Punkten nur noch einen halben Punkt hinter Karl Schwarzenberg und kann diese Lücke bei den letzten Meisterschaften des Jahres, denen im Crosslauf, noch schließen. Die Entscheidung fällt also definitiv erst Anfang November im Laager Stadtwald.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen