zur Navigation springen

Handball MV-Liga : MV-Liga-Handballer präsentieren sich wieder mit Heimspielen

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Nach einigen Wochen ohne Heimspiel werden die Handballfans am Sonnabend wieder erlöst. Die erste Männer Mannschaft der SG Parchim/Matzlow-Garwitz hat den HSV Grimmen im MV-Liga-Punktspiel zu Gast. Es kommt damit zum Duell Fünfter (Grimmen) gegen den Siebenten (SG). Das brisante an dieser Partie ist, dass beide Teams sich erst vor Kurzem, am 6. Februar im Nachholspiel, gegenüberstanden. Das Hinspiel in Grimmen gewannen die Mecklenburger überraschend mit 39:38 Treffern. Doch am Sonnabend geht es wieder von vorne los und die Gäste werden sicher besonders motiviert sein und die Revanche suchen. Anwurf ist wie immer um 18:30 Uhr in Spornitz.

Bereits um 14 Uhr spielen die C-Jugend-Mädchen des SV Matzlow-Garwitz. Im Spitzenspiel der Bezirksliga West ist Tabellenführer TSV Bützow zu Gast beim Staffelzweiten. Im Anschluss haben die C-Jugend-Jungs der SG den ESV Schwerin zu Gast. Das Team will versuchen den Bock endlich umzustoßen, um die ersten Punkte in der Oberliga zu holen. Anwurf ist um 16 Uhr. Die zweite Männermannschaft der SG empfängt am Sonntag den TSV Goldberg zum Kreisderby in der Parchimer Weststadthalle. Beide Teams haben bisher lediglich einmal gewinnen können. Anwurf ist um 17 Uhr.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen