zur Navigation springen

Motorsport : MCM Parchim beendet erfolgreiche Saison auf Speedway- und Langbahn

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

von
erstellt am 26.Okt.2014 | 22:54 Uhr

Der MC Mecklenburgring Parchim beendete jetzt mit einem Abschlusstraining auf den beiden Speedwaybahnen im Innenring (Kinder und Erwachsene) und auf der Langbahn die Motorsportsaison. Von den kleinen PW50-Fahrern bis hin zu den Senioren nutzten die Clubfahrer und Gäste aus befreundeten polnischen, dänischen und deutschen Vereinen den Tag ihre Maschinen zu testen und gegeneinander zu fahren.

Nachdem am Vormittag die Kinder und Junioren auf den Speedwaybahnen ihre Runden drehten und die Tagessieger ermittelten, waren am Nachmittag die Großen dran. Speedway-Talent Dominic Möser, gebürtiger Ludwigsluster, gewann den U21-Vergleich, England-Profi Kevin Wölbert den Wettbewerb der Senioren. „Kevin wollte erst gar nicht fahren und nur mal vorbeischauen“, erzählt Peter Möller, der an diesem Tag das Training leitete. Aber dann hatte er so viel Spaß, dass er sogar auf der Langbahn „fremd ging“ und dabei eine gute Figur abgab.
Ein großes Dankeschön der Vereinsleitung geht an die fleißigen Helfer die (nicht nur) in dieser Woche auf dem Mecklenburgring in Parchim geholfen haben. So wurde zum Beispiel in die 155-Meter-Kinderspeedwaybahn neuer Bahnbelag eingearbeitet, die Fangzäune abgebaut und der mobile Schiedsrichterturm ins Winterquartier gebracht haben. Ein besonderes Dankeschön geht an André Grunwald der den Bahnbelag besorgte und auch den LKW für den Transport. „Vielen Dank an alle die fleißig waren. Ihr seid einfach super denn ohne euer ehrenamtliches Wirken auf der Bahn würde es keinen Motorsport in Parchim geben“, so Nachwuchstrainer Christian Seliger, den jetzt schon fast drei Jahre mit den Parchimer Drift Kids für Rennerfolge sorgtt. Erst kürzlich hat sich das 30. Mitglied (Felix Bernert) der Speedway-Nachwuchsgarde angeschlossen und trainiert fleißig.

Sieger beim Abschlusstraining Speedway

PW50 – Paul Percy Martens

KTM50 – Max Streller

80 ccm – Melf Ketlesen

U21 500 ccm – Dominic Möser

Senioren 500 cmm – Kevin Wölbert

Langbahn

B-Lizenz – Mathias Enke

I-Lizenz – Enrico Sonnenberg



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen