Handball : Matzlow-Garwitzer C-Mädchen gewinnen zum Auftakt

Katharina Böhmker trifft trotz guter Reaktion der GW-Torhüterin
Katharina Böhmker trifft trotz guter Reaktion der GW-Torhüterin

von
22. September 2015, 22:36 Uhr

Mit zwei Siegen gegen den Plauer SV (27:22) und Grün Weiß Schwerin (24:9) starteten die C-Jugend-Handballerinnen des SV Matzlow-Garwitz in die Bezirksliga-Saison. Zu Gast in Spornitz waren am ersten Spieltag die Mädels vom Plauer SV. Die ersten 20 Minuten verliefen ausgeglichen. Erst in den letzten fünf Minuten vor der Pause konnten sich die MaGa-Mädels etwas absetzen und gingen mit einer 18:14-Führung in die Halbzeit. Auch nach dem Wiederanpfiff blieb die Partie ausgeglichen. Am Ende siegte der Gastgeber letztlich verdient mit 27:22.

Am vergangenen Sonnabend war der SV Grün Weiß Schwerin in Spornitz zu Gast. Dieses Mal kamen die Lewitzerinnen gut ins Spiel und führten nach zehn Minuten mit 7:0. Danach fehlten in der Abwehr die letzte Konsequenz und im Angriff zündenden Ideen – Halbzeit 13:6. Nach Wiederanpfiff verkürzten die Gäste auf 13:8 und es dauerte sieben Minuten bis zum ersten MaGa-Tor. Das löste die unsichtbaren Bremsen und die Zuschauer bekamen doch noch einige schöne Spielzüge und Tempogegenstöße zu sehen. Trotz zwei vergebener Siebenmeter hieß es beim Schlusspfiff 24:9 für Matzlow-Garwitz.

SV Matzlow-Garwitz: Hofmann (Tor), Böhmker, Breitzmann, Laß, Lossow, Meißner, Neick, Schulz, Schwenn, Sonntag, Voigt


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen