Tischtennis in Parchim : Mädchen des SC Parchim lösen Ticket für Norddeutsche Meisterschaft

Erfolgreiche TT-Mädchen (v.l.): Annkatrin Lange, Hannah Heilck, Sarah Conrad, Svenja Götting, Luise Tieglack
Foto:
Erfolgreiche TT-Mädchen (v.l.): Annkatrin Lange, Hannah Heilck, Sarah Conrad, Svenja Götting, Luise Tieglack

svz.de von
04. April 2017, 23:10 Uhr

Mit einen klaren 15:3-Sieg in der Rückrunde des Landesfinales gegen den Dömitzer SV 06 qualifizierten sich die U18-Mädchen des SC Parchim als Landesmannschaftsmeister für die Norddeutsche Meisterschaft am 20. und 21. Mai In Schwerin. Auf Grund des hohen Sieges (14:4) im Hinspiel waren die Parchimerinnen klar favorisiert und konnten jetzt sogar noch zulegen. Zuvor hatten auch die Schülerinnen (bis 14 Jahre) des SC Parchim ihr letztes Spiel in der Landesliga. Als bereits feststehender Tabellenführer blieb die Mannschaft aus Parchim auch in ihrem letzten Punktspiel ohne Punktverlust. Gegen die Mädchen aus Tützpatz gewann der SCP knapp mit 10:8. Somit startet das Team bei der Norddeutschen Meisterschaft der Schüler.

Schülerinnen A: Josephine, Heilck, Johanna Stein, Emma Menzel, Hannah Heilck


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen