9. Dammer Eldelauf : Laufveranstaltung steuert auf Teilnehmerrekord zu

Dicht gedrängt stehen die Zuschauer in Damm links und rechts der Strecke beim Zieleinlauf der Kinder.
Foto:
Dicht gedrängt stehen die Zuschauer in Damm links und rechts der Strecke beim Zieleinlauf der Kinder.

Am Sonntag startet der 9. Dammer Eldelauf / Mehr als 800 Online-Anmeldungen / Morgen Abend Auftakt mit Tanz- und Lasershow

von
06. April 2017, 23:06 Uhr

Die neunte Auflage des Dammer Eldelaufes steuert am Sonntag höchstwahrscheinlich auf einen neuen Teilnehmerrekord zu. Bis gestern hatten sich mehr als 800 Starter in die Meldelisten eingetragen. Der Veranstalter hat schon mal mit neuen Startzeiten (alle Distanzen getrennt nacheinander) auf den Ansturm reagiert, sodass alles etwas entspannter ablaufen wird.

Los geht das Spektakel aber schon morgen mit einem Vorabendprogramm. Ab 20 Uhr präsentiert die Tanzsportgarde Parchim Faszinationen der Show- und Gardetänze und ab 21 Uhr dürfen sich Besucher auf eine Licht- und Lasershow von den Machern der L.U.D.A freuen. Außerdem liegen schon am Sonnabend von 18 bis 20 Uhr Startnummern und T-Shirts zur Abholung bereit. Ansonsten erhalten die Teilnehmer alles am Wettkampftag.

Am Sonntag bis zum ersten Start der Kinder über 1000 Meter (10 Uhr) wird in bewährter Manier die Percussiongruppe „SAMBAtucada“ einheizen, der Schützenverein Garwitz gibt den obligatorischen Startschuss. Außerdem sind Kinderschminken, eine Tombola mit großen und kleinen Preisen, Versorgung u.v.m. im Rahmenprogramm vorbereitet. Vor und während des Wettkampfes wird Moderator Host Kaiser Teilnehmer und Zuschauer immer über die aktuellen Starts, Zieleinläufe und mit interessanten Rand-Informationen versorgen. „Ich habe meine Beziehungen zum Boxsport genutzt und es ist mir gelungen, einige der Besten zur Teilnahme zu begeistern“, kündigt der Parchimer an. Über die 5-km-Distanz werden nämlich der Cheftrainer des BC Traktor Schwerin Michael Timm (Trainer des Jahres der SVZ-Sportlerumfage 2016), die Sportlerin des Jahres und WM-Dritte Sarah Scheurich, die U19-Weltmeisterin Ornella Wahner sowie der mehrfache Deutsche Meister Arthur Beck an den Start gehen.

Vom Veranstalter-Verein Dammer Eldelauf gehen 21 Starter ins Rennen, darunter der Stellvertreter des Landerates Wolfgang Schmülling. Eine ganze Schulklasse ist auch dabei: „Goethes Feuerblitze Klasse 3b“ starten mit 26 Mädchen und Jungen, mit dabei das Speedwaytalent Hannah Grunwald von den „Parchimer Drift Kids“. Als Team gehen u. a. die Jugendfeuerwehr Siggelkow (9) und die FFw Obere Warnow (11) ins Rennen. Den Vogel schießt aber erneut der „Campus Domsühl“ ab. Das Dorf wird wohl am Sonntag halb leer sein, weil sich mehr als 170 Teilnehmer und Begleitung auf und an der Strecke des Eldelaufes befinden. Einige Ehrengäste sind auch wieder mit von der Partie, die vor allem bei der Medaillen-Übergabe an die Kinder und bei der Siegerehrung aktiv werden.

„Hinkommen, mitmachen, dabei sein“, ist das Motto des Tages. Das gilt auch für Kurzentschlossene. Denn Nachmeldungen sind sowohl am Sonnabend von 19 bis 21 Uhr, als auch am Veranstaltungstag bis 9.25 Uhr möglich, natürlich gegen eine Nachmeldegebühr. Die Wetterkarte für den Sonntag sieht bis jetzt auch gut aus: Zwölf Stunden Sonne, nur 5 Prozent Regenwahrscheinlichkeit und 13 bis 18 Grad. „Hoffen wir, dass die Wetterfrösche Recht haben“, freuen sich die Organisatoren und vielen fleißigen Helfer um Wolfgang Jörß auf einen schönen Familien-Sporttag.

Startzeiten Dammer Eldelauf:
10.00 Uhr 1000-Meter-Kinderlauf (233 Teilnehmer)
10.20 Uhr 21,1-km-Lauf (48)
10.30 Uhr 10-km-Lauf (138)
10.40 Uhr 5-km-Lauf (298)
10.45 Uhr 5 km Nordic Walking (90)


(www.dammer-eldelauf de)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen