Sportclub Parchim, Kraftsport : Kraftsportler lassen die Muskeln spielen

Die Sicherheit der Athleten wird bei der Meisterschaft groß geschrieben.
Die Sicherheit der Athleten wird bei der Meisterschaft groß geschrieben.

Offene Ostdeutsche Meisterschaft im Powerlifting startet morgen in der Sporthalle Am Fischerdamm

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
02. Mai 2019, 23:16 Uhr

Parchim | Morgen ist die Sporthalle Am Fischerdamm für die starken Frauen und Männer reserviert. Von 10 bis 22 Uhr werden dort die Offenen Ostdeutschen Meisterschaften im Powerlifting, einem Kraftdreikampf (Kniebeuge, Kreuzheben und Bankdrücken), ausgetragen. Veranstalter ist der UPC Germany (United Powerlifting Congress Germany) und die Sportclub Parchim. Organisiert wird das ganze von Hartmut Ewert, seines Zeichens mehrfacher Weltmeister im Bankdrücken.

Das Equipment für die Meisterschaft steht bereit und wird heute in der Halle aufgebaut. In dieser Woche wurde rechtzeitig die neue Hantelablage fertig und von der Parchimer Fima D&W, einer der vielen Sponsoren der Meisterschaft, übergeben. Die Pokale, in Parchim bekommt jeder Starter einen, sind angekommen und der Zeitplan steht. Das Team zur Versorgung und Betreuung der Aktiven ist für die Aufgaben bestens gerüstet. „Ich freue mich, dass ich in der Vorbereitung und auch am Wettkampftag so viel Unterstützung erfahre“, sagt der gesundheitlich schwer angeschlagene Hartmut Ewert. Ihm helfe dieser positive Stress, um wieder gesund zu werden. „Ich würde mich freuen, wenn viele Zuschauer mal einen Blick in die Halle werfen“, so der Organisator. Ab 10 Uhr gehen morgen die ersten Athleten ans Eisen zum Bankdrücken (siehe Zeitplan).

Rahmenzeitplan

10 Uhr: Bank (EQ) alle Klassen

11.15 Uhr: Powerlifter Kniebeuge alle Klassen; im Anschluss: Einzel Kniebeuge alle Klassen (RAW, EQ)

13.30 Uhr: Powerlifter Bank alle Klassen (RAW, EQ); 15.15 Uhr: Powerlifter Kreuzheben alle Klassen (Raw, EQ); 16.15 Uhr: Kreuzheben (RAW); 16.45 Uhr: Kreuzheben (EQ) – Siegerehrung;

ab 18.30 Uhr: Bankdrücken alle Klassen Teen, Junior, Masters, Open (m/w) ca. 22 Uh r: Siegerehrung

(RAW - Ohne Hilfsmittel; EQ - mit Equipment)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen