Handball Bezirksliga : Jungs gewinnen Abschlussturnier

Die erfolgreichen F-Jugend-Handballer des SV Matzlow/Garwitz
Die erfolgreichen F-Jugend-Handballer des SV Matzlow/Garwitz

F-Jugend-Handballer des SV Matzlow/Garwitz bleiben nach Turniersieg in Schwerin in dieser Saison ungeschlagen

svz.de von
25. April 2017, 23:51 Uhr

Die beiden F-Jugend Mannschaften des SV Matzlow-Garwitz reisten nach Schwerin zum Abschluss-Turnier der Handball-Saison. Leider reisten drei Mannschaften nicht an und so wurde der Spielmodus geändert. Neben Matzlow I und II waren noch die Stiere Schwerin mit zwei Mannschaften, der VfL Neukloster und Plauer SV vertreten sodass jeder gegen jeden spielte.

Die erste MaGa-Vertretung setzte sich klar gegen alle Konkurrenten durch. Auch gegen die starken Mecklenburger Stiere konnten die Jungs mit 15:9 gewinnen. Damit blieben die Matzlower Jungs in der Serie ungeschlagen. Matzlow/Garwitz II verlor beide Spiele gegen die Stiere, konnte aber gegen Neukloster 11:1 und gegen Plau 9:3 gewinnen.

Somit ist die Saison jetzt offiziell beendet, allerdings stehen noch einige Turniere auf dem Programm. Der Verein bedankt sich bei allen Eltern für die große Unterstützung in der Saison. Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Entwicklung der einzelnen Spieler und auf die erzielten Ergebnisse in der Saison.

Matzlow/Garwitz I: Tom Hahn 9, Carlo Warnke 17, Robin Reibstirn 6, Moritz Elsner 8, Enrico Harndt, Hannes Grimm 20, Jerry Madaus
Matzlow/Garwitz II: Janis Galle (Tor), Til Walter, Elias Hinz 5, Cedric Hopf 13, Bjarne Jacobi 9, Jannik Mößner, Bastian Ernst 3


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen