zur Navigation springen

Parchimer Triathlon : Jedermann-Triathlon startet am 30. August in Parchim

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

svz.de von
erstellt am 04.Aug.2014 | 22:59 Uhr

Wie im vergangenen Jahr, und nun schon zum sechsten Mal, befindet sich Birger Nickel vom Parchimer „Zweiradhandel Nickel “ mitten in den Vorbereitungen zum „Triathlon für Jedermann“. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, dem 30. August, statt. Der Start des Triathlons erfolgt wie immer an der Badeanstalt am Wockersee. Es handelt sich um einen Triathlon für Jedermann, bei dem ein ausgeglichenes Feld von Jugendlichen, Frauen und Herren gegeneinander an den Start geht.

In einem Triathlon verbinden sich drei verschiedene Disziplinen das Schwimmen das Rad fahren und das Laufen. Es gibt verschiedene Distanzen im Triathlon. „Bei unserem Triathlon handelt es sich um die Sprintdistanz“, erklärt Nickel. Es werden nämlich 500 Meter geschwommen, danach 25 Kilometer mit dem Rad zurück gelegt und anschließend fünf Kilometer gelaufen.

Geschwommen wird unter der Leitung der Wasserwacht in der Badeanstalt. Die Fahrradstrecke führt von der Badeanstalt bis nach Darze durch den Wald auf einer gut ausgebauten Straße. Die Laufstrecke führt einmal um den Wockersee bis ins Ziel an der Badeanstalt. Der scharfe Start erfolgt am 30. August um 11 Uhr. Wer sich bis dahin nicht schon online angemeldet hat, kann das am Wettkampftag noch bis 9 Uhr machen.

Ein besonderes Augenmerk legt der Veranstalter auf die Staffeln. Im Staffelwettbewerb absolvieren drei Teilnehmer je eine Disziplin. Dazu muss man nur einwenig sportlich ambitioniert sein, um teilzunehmen. Der erste Starter der Staffel schwimmt der zweite fährt Rad und der dritte läuft.

Neu in diesem Jahr ist die Ausschreibung der Kids-Staffel. Kinder zwischen 7 bis 14 Jahren können daran teilnehmen. Die Mädchen und Jungen absolvieren natürlich etwas kürzere Strecken. Die Kinder schwimmen 100 Meter in der Badeanstalt, fahren vier Kilometer mit dem Fahrrad (nach Voigtsdorf und zurück) und laufen zum Abschluss einen Kilometer (bis zur Markower Mühle und zurück).

„Wer Lust und Zeit an sportlichen Aktivitäten rund um Parchim hat, ist als Akteur oder als Zuschauer gerne gesehen“, lädt Birger Nickel zum anzufeuern oder zum Mitmachen ein.

Es erfolgt auch in diesem Jahr für die Zeit der Wettbewerbe eine Sperrung des Voigtsdorfer Wegs, um die Sicherheit der Akteure zu gewährleisten. „Ich bitte darum, dass vor allem Anwohner in der Zeit Verständnis dafür aufbringen“, so der Organisator.

Informationen zum Jedermann-Triathlon gibt es auf der Homepage unter www.parchimer-triathlon.de, bei www.tollense-timing.de oder direkt im Geschäft in der Langen Straße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen