Tischtennis : Gutes Abschneiden in Anklam

Die erfolgreichen B–Schülerinnen nach der Siegerehrung beim Städtecup in Anklam
Die erfolgreichen B–Schülerinnen nach der Siegerehrung beim Städtecup in Anklam

Nachwuchssportler des SV Aufbau Parchim holen beim Städtecup vordere Plätze

svz.de von
19. März 2014, 14:55 Uhr

In Anklam fand am vergangenen Wochenende die zweite Runde im Tischtennis-Städtecup statt, nachdem es bereits im Herbst vergangenen Jahres in Demmin an die Tische ging.

In diesem Einzelturnier werden aus vier Turnieren die Gesamtplatzierungen addiert, aus denen sich dann die Endplatzierungen ergeben. In den fünf Altersklassen (U10, U12, U14, U18 und U21 Jahre) gingen vom SV Aufbau Parchim in Stralsund 21 Mädchen und Jungen an die Tische, insgesamt waren bei diesem Turnier 175 Sportlerinnen und Sportler am Start.

Gleich drei Siege konnten die Parchimer Nachwuchssportler verbuchen. Natalie Röder und Dennis Frese gewannen bei den Junioren (bis 21 Jahre) in überzeugender Manier. Besondere Freude bereitete der Sieg von Hannah Heilck bei den B-Schülerinnen. Sie konnte mit Sarah Weber und Melanie Plötz (Neubrandenburg, Rostock) die beiden Erstplatzierten der Landesrangliste mit souveränen Leistungen bezwingen und hat damit ihre Zugehörigkeit zur Landesspitze untermauert.

Es gab es noch mehrere gute Platzierungen für die Parchimer. So konnte sich Svenja Götting auf den vierten Platz in der Altersklasse bis 12 Jahre kämpfen, Romina Koslowski belegte einen guten fünften Rang in der U18 Jahre. Tom Piesker erreichte als Gruppensieger die Endrunde, musste sich dort im Achtelfinale geschlagen geben.

Josephine Heilck (U10), Dominik Wiechmann (U14), Erik Clauser (U18) errangen in ihren Gruppen Einzelsiege, verpassten aber die Endrunde jeweils knapp. Ebenso konnten die Parchimer B-Schülerinnen Luisa Kail (2:2 Spiele), Johanna Stein (2:2 Spiele) Melanie Kasang (1:3 Spiele) und Emma Menzel(1:3 Spiele) überzeugen.

Alles in allem erfüllten die Parchimer Teilnehmer ihre Zielstellungen. Am 26. und 27. April findet dann die nächste Runde des Städtecups in Parchim in der Fischerdammhalle als „Osterjugendturnier“ statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen