Tischtennis : Gute Ergebnisse für Aufbau Parchim beim Städtecup

Das Jugendteam des SV Aufbau Parchim beim Städtecup in Anklam
Foto:
Das Jugendteam des SV Aufbau Parchim beim Städtecup in Anklam

Hannah Heilck gewinnt bei den Schülerinnen A, Isabell Piesker belegt einen tollen zweiten Platz bei den Jüngsten

svz.de von
01. März 2016, 20:41 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand in Anklam die zweite Runde des Vier-Städtecups des Tischtennis-Landesverbandes statt. Bei diesem Turnier mit mehr als 150 Teilnehmern konnten die Parchimer mit ihrem 14 Starterinnen und Startern vor allem im weiblichen Bereich überzeugen.

Turnierfavoritin Hannah Heilck überzeugte bei den A-Schülerinnen als Gruppensiegerin und auch in der Endrunde gab sie lediglich im Finale einen Satz gegen Zoe Kirchner (Tützpatz) ab. Ihre Vereinskameradin Svenja Götting gewann ebenfalls in ihrer Gruppe souverän, ebenso ihr Viertelfinale. Sie scheiterte im Halbfinale an Hannah Heilck und kam am Ende auf Rang vier.

Stark war das Abschneiden von Isabell Piesker bei den Jüngsten. Die Parchimerin kämpfte sich in ihrer Fünfer-Gruppe auf Rang zwei und erreichte damit die Endrunde. Dort gewann sie mit großem Kampf sowohl im Viertel- als auch im Halbfinale mit 3:2 Sätzen. Im Finale musste sie sich dann geschlagen geben. Nevio Wendland und Nimai Schulz erreichten zwar in ihren Gruppenspielen nicht die Endrunde, aber in der Trostrunde erspielten sich beide Platz drei.

Bei den Jugendlichen gab es zwar keine Medaillenränge für Parchim, aber die Leistungen waren doch gut. So konnte Hannah Heilck einen beachtlichen vierten Rang erzielen, Svenja Götting kam auf Platz sechs und Sarah Conrad auf sieben. Eine gute Leistung absolvierte Maximilian Heilck bei den Jungen bis 18 Jahre. Er konnte in seiner Gruppe gewinnen, hatte dann aber Lospech und traf gleich auf den späteren Turniersieger. In einem spannenden Spiel musste er sich knapp mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.

Am 19. Und 20. März geht es dann beim Osterjugendturnier in Parchim in der Fischerdammhalle mit Runde drei der Städtecupwertung weiter.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen