Parchimer SV Handball : Ehrennadel für Marco Wobser

Für sein Engagement im Handball übergibt Alwin Tügel, stellvertretender Vorsitzender des Bezirkshandballverbandes West, die Ehrennadel des Landesverbandes an Marco Wobser (r.), links Handball-Abteilungsleiter des PSV Andreas Wollgast
Für sein Engagement im Handball übergibt Alwin Tügel, stellvertretender Vorsitzender des Bezirkshandballverbandes West, die Ehrennadel des Landesverbandes an Marco Wobser (r.), links Handball-Abteilungsleiter des PSV Andreas Wollgast

Handballer des Parchimer SV danken Verantwortlichen, Trainern und Helfern für ihr Engagement

svz.de von
16. April 2019, 23:57 Uhr

Parchim | Seit dem vergangenen Sommer sind die Handball-Mannschaften des Parchimer SV mit ihren ehrenamtlichen Übungsleitern, Betreuern und vielen Eltern wöchentlich im Trainings- und Spielbetrieb. Deshalb war es an der Zeit, einmal Danke zu sagen. So lud die Abteilung Handball Mitglieder und Freunde zur Handballparty in der „Pension am Brunnen“ ein.

Gleich zu Beginn wurden Janin Wobser, Ina Löwe (Mini-Sportgruppe), Ralf Schulz, Karsten Teichert, Lothar Brockmann (Übungsleiter der F, E, und C- Jugend) sowie Petra Schulz, Anja Rühe und Lea Köhler-Wollgast mit einem Blumen- oder Sachpräsent für ihre ehrenamtliche Vereinsarbeit geehrt.

Der stellvertretende Vorsitzende des Bezirkshandballverbandes West, Alwin Tügel, zeichnete anschließend Marco Wobser mit der Ehrennadel des Handballverbandes Mecklenburg-Vorpommern in Silber aus. Er spielt seit seiner Schulzeit (1. Klasse, 1984) Handball im Parchimer SV bzw. im Vorgängerverein Lok Parchim. Er durchlief dabei alle Kinder-, Jugend- und Erwachsenenmannschaften des Vereins. Da der Parchimer SV zurzeit über keine Männer- bzw. Seniorenmannschaft im Spielbetrieb verfügt, spielt Marco Wobser in dieser Saison für das Seniorenteam des Plauer SV. Seit 1995 ist er auch als Schiedsrichters im Handballverband des Landes (HVMV) tätig, jetzt im Bezirkshandballverband. Bis zum heutigen Tag leitete zahlreiche Spiele auf Regional-, Landes- und Bezirksebene. Im Parchimer SV ist er neben seiner Spieler- und Schiedsrichtertätigkeit langjährig ehrenamtlich nach seiner beruflichen Tätigkeit als stellvertretender Abteilungsleiter Handball, Spielplaner, Schiedsrichterwart und Übungsleiter aktiv. Seit 1996 ist Marco Wobser im Besitz der Übungsleiter C-Lizenz des HVMV. Gegenwärtig trainiert und betreut er die jungen Sportler im F- und E- Jugendalter des Vereins und bringt ihnen das Handball-ABC bei.

Nach diesem erfreulichen Auftakt sorgte die Tombola des Vereins für die Aufmerksamkeit der Anwesenden. Mehrere Firmen und Institutionen hatten dafür Präsente gesponsert. Nach einem schmackhaften „Thüringer Grill Büfett“ wurde die Handballparty bis in die späten Stunden fortgesetzt. Der Parchimer SV bedankt sich bei Jan und Anne Jochmann sowie deren Mitarbeiter für die tolle Bewirtung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen