Sportclub Parchim : Beste Tischtennisspieler im Verein gekürt

Bei der Siegerehrung in der Parchimer Tischtennishalle herrschte beste Stimmung bei Siegern und Platzierten.
Bei der Siegerehrung in der Parchimer Tischtennishalle herrschte beste Stimmung bei Siegern und Platzierten.

Tischtennis-Jugend des SC Parchim zeigte bei Vereinsmeisterschaft ihr Können

von
12. März 2019, 23:49 Uhr

Der SC Parchim lud jetzt seine Jugend zur Vereinsmeisterschaft im Tischtennis ein. Gespielt wurde in den Altersklassen Anfänger, Schüler/Schülerinnen C, B, A und Mädchen. Die Anfänger spielten einen Geschicklichkeitswettbewerb. Unter anderem standen Jonglieren mit dem Ball, Ballmaschine und Aufschläge im Programm. Sieger in diesem Wettbewerb wurde Tom Stiebe vor Jan Bartels und Greta-Sophie Medenwald. Routinierter ging es dann schon bei den Schülern und Schülerinnen zur Sache. Hierbei ließen die Verantwortlichen alle Altersklassen zusammen in zwei Gruppen spielen, damit die Teilnehmer so viel wie möglich Wettkampferfahrung sammeln konnten.

Zum Guten Gelingen der Vereinsmeisterschaften trugen die SCP-Trainer Dennis Frese, Rayk Robert Wendland, Reiner Marckwardt und Silvio Wendland bei. Fleißige Helfer versorgten die Teilnehmer mit Salaten und frisch gegrillter Bratwurst. Dafür geht ein großes Dankeschön an die Eltern. In der Woche ging es wieder fleißig ins Training, damit die Mädchen und Jungen im April beim diesjährigen Städtecup/Ostertunier in Parchim am 27. und 28. April in der Fischerdammhalle die nächsten Pokale erobert werden können.

Ergebnisse:
Schülerinnen C:
1. Mia Prestin 2. Saphira Eckstein
Schüler C: 1. Melvyn Futterlieb 2. Vipin Wendland 3. Yanneck Bach
Schüler B: 1. Nevio Wendland 2. Fabrice Kase 3. Tim Giesler
Schülerinnen B: 1. Romy Bartels
Schülerinnen A: 1. Celina Foth 2. Isabell Piesker 3. Heydi Wüstenberg
Schüler A: 1. Randy Bartels 2. Max Köster 3. Martin Stopsack
Mädchen: 1. Johanna Stein


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen