Handball MV-Liga : Auswärtserfolg in Doberan

Renè Schlie in der Zange
Renè Schlie in der Zange

svz.de von
08. Dezember 2014, 22:47 Uhr

Der achte Spieltag bescherte am Nikolaustag den Männern der SG Parchim-Matzlow/Garwitz ein Auswärtsspiel in Bad Doberan. Das Spiel startete ausgeglichen bis zur Mitte der ersten Spielhälfte, danach konnten sich die Spieler von der Elde eine zwei Tore Führung bis zur Halbzeitpause erspielen(15:17). Eine konsequentere Chancenverwertung sowie eine bessere Defensive sollten der weitere Schlüssel zum Erfolg sein. Im zweiten Abschnitt des Spiels konnten sich die SGler einen Drei-Tore Vorsprung erarbeiten. Kurz vor Ende des Spiels wurden die technischen und individuellen Fehler, gepaart mit mangelnder Wurfausbeute von der Heimmannschaft fast noch bestraft. So kamen die Münsterstädter noch einmal auf ein Tor heran. Am Ende stand ein doch glücklicher 30:29-Sieg für die SG auf der Anzeigetafel.

Leider zeigte sich wieder einmal, dass spielerische Aktionen und Möglichkeiten auf Seiten der SG nicht optimal ausgeschöpft wurden, sondern dass Einzelleistungen das Spielgeschehen dominierten. Hätte die Mannschaft das spielerische Potential genutzt, so wäre der SG eine höhere Tordifferenz an diesem Abend gelungen.


SG PaMaGa: Gores, Ebeling (Tor); Fitz, Blum 6, Schlie 3, Gutsche 8/4, Dinse 4, Scharf 4, Kirow 2, Niehörster3, Köhler




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen