zur Navigation springen

Motocross in Parchim : 15-jährige Parchimerin absolviert erstes Enduro-Rennen

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

von
erstellt am 17.Jul.2017 | 23:52 Uhr

Lea Nell Pribbernow trainiert seit gut einem Jahr mit dem „Pütt Racing Team“ auf der Parchimer Motocross-Strecke am Dammer Weg. Sie hat in der Zeit gut gearbeitet, viele Erfahrungen auf der Anspruchsvollen Strecke gesammelt und ihr Motorrad fest im Griff. Es war also Zeit für einen Test unter Wettkampfbedingungen.

Am vergangenen Sonnabend war es dann soweit. Lea Nell Pribbernow fühlte sich super fit und nahm die Reise zum Hoope Park (Wulsbüttel/Niedersachsen) auf sich. Dort fand ein Wertungslauf der Offroadscramble statt. Nach starken Regenfälle in den Tagen zuvor waren die Streckenbedingungen weniger gut, aber die Parchimerin kämpfte sich durch und beendete das Zwei-Stundenrennen mit zwölf gefahrenen Runden auf Platz drei in der Gästestarter-Wertung. In der Ladys Wertung hätte sie den 6. Platz erreicht. Jetzt nutzt Lea einen großen Teil ihrer Ferien, um unter anderen in Österreich und Ungarn zu trainieren. Im September und Oktober stehen weitere Läufe auf dem Programm, so in Dänemark und in Plate, die sie erfolgreich bestreiten will. Auch dabei wird sie natürlich vom Pütt Racing Team unterstützt.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen