zur Navigation springen

radsport : Schneller Mallisser Rundkurs mit Bergwertung

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Jedermann-Rennen mit 100 Startern ausgebucht

svz.de von
erstellt am 29.Mai.2014 | 23:00 Uhr

„Das Feld ist innerhalb weniger Wochen voll geworden. Damit hatte ich so nicht gerechnet“, freut sich Ingo Gehrmann über die Resonanz, die das 6. Mallisser Radrennen weit über regionale Grenzen hinaus ausgelöst hat. Am Sonntag, um 9.30 Uhr, fällt an der Feuerwehr der erste Startschuss. Den Anfang machen Firmen-Staffeln. „Das ist eine Premiere, die wir weiterentwickeln wollen“, denkt Cheforgansiator Gehrmann perspektivisch. Der Radsportnachwuchs kommt bei Fette-Reifen-Rennen (ab 10 Uhr) auf seine Kosten, gefolgt von den Freizeitfahrern, die zehn Kilometer zu meistern haben (ab 11 Uhr).

Der sportliche Höhepunkt wartet zum Schluss. Für das Jedermann-Rennen über 50 km gilt die eingangs getroffene Aussage.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen