volleyball : Schlusslicht müht sich am Neustädter Netz vergeblich

Die Neustädterinnen (hier Karen Amlang) hatten mit dem Schönebecker Block wenig Probleme.
Die Neustädterinnen (hier Karen Amlang) hatten mit dem Schönebecker Block wenig Probleme.

3. Volleyball-Liga Nord: SV Pädagogik Schönebeck beim 0:3 gegen Fortschritt-Damen chancenlos

von
02. Februar 2014, 23:00 Uhr

Der Vergleich Tabellenführer gegen Schlusslicht endete in der 3. Volleyball-Liga Nord der Damen so, wie man es von der einen Seite erwarten durfte und auf der anderen befürchten musste: Der SVF Neustadt-Glewe baute seine makellose Saisonbilanz auf zwölf Siege aus und ließ dem SV Pädagogik Schönebeck beim glatten Heimerfolg keine Chance. Nach nur 59 Spielminuten war das bereits zehnte 3:0 unter Dach und Fach gebracht.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Montagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen