zur Navigation springen

leichtathletik : Schlossgarten wird wieder zur Laufstrecke

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Ein Ludwigsluster Lindenfest ohne Schlossgartenlauf? Das ist kaum vorstellbar. Selbst als im vergangenen Jahr das Elbehochwasser zu kurzfristigen Änderungen zwang, weil die „Schaltzentrale“ in der Lenné-Schule samt Sporthalle in den Evakuierungsplan einbezogen wurde, brauchten die Laufsportler nicht auf die beliebte Traditionsveranstaltung zu verzichten. Wenn am Sonntag um 10 Uhr der Startschuss für die 31. Auflage fällt, können die veranstaltenden Leichtathleten von der SG 03 Ludwigslust/Grabow wieder auf Altbewährtes zurückgreifen. Das gilt sowohl für das Orgnisationsbüro, als auch für die einmalige Strecke im historischen Schlosspark. Zur Auswahl stehen ein Schnupperlauf über 2 km sowie für alle Altersklassen ab Schüler C die Distanzen 5, 10 und 15 km. Die Walker können sich auf einem eigenen Kurs ins Zeug legen (5 und 10 km).

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Jun.2014 | 23:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen