Fussball-Landesliga : Polzer stehen nach 2:0 im Achtelfinale

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von 11. Oktober 2020, 18:19 Uhr

svz+ Logo
fussball

Blau-Weiß setzten sich gegen Verbandsligisten aus Waren durch.

Die Landesliga-Fußballer des SV Blau-Weiß Polz stehen nach dem 2:0-Heimsieg gegen Verbandsliga-Aufsteiger SV Waren im Achtelfinale des Landespokals. Absolut verdient, wie Routinier Thilo Wilkens betont. „Wir haben von der ersten Minute an Dominanz ausgeübt und kaum eine Chance zugelassen.“ Wenn es am Spiel der Blau-Weißen an diesem Tag etwas auszusetz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite