radball : Noch nie so nah an DM-Medaille

Dass sie mit dem Endergebnis nicht wirklich glücklich waren, konnte man Lars Richter und Toni Herrmann (vorne, 3. und 4. von links) bei der Siegerehrung schon ansehen.
Dass sie mit dem Endergebnis nicht wirklich glücklich waren, konnte man Lars Richter und Toni Herrmann (vorne, 3. und 4. von links) bei der Siegerehrung schon ansehen.

Lüblower U13-Radballer Toni Herrmann und Lars Richter schließen Finalturnier zur Deutschen Meisterschaft auf fünftem Platz ab

svz.de von
24. Juni 2014, 23:00 Uhr

So ganz ohne Tränen ging es bei Toni Herrmann und Lars Richter nicht. Natürlich war der fünfte Platz, den die U13-Radballer vom SV Wanderlust Lüblow beim Finalturnier zur Deutschen Meisterschaft im oberfränkischen Ebersdorf (bei Coburg/Bayern) erreichten, ein glänzendes Ergebnis. Doch wenn man sieht, was angesichts dieses spannenden Turnierverlaufes möglich gewesen wäre… „So nah dran waren wir noch nie. Eine Medaille war in jedem Fall möglich“, hatte auch Burkhard Protz, in Personalunion Trainer und Vereinsvorsitzender beim SV Wanderlust, zunächst gehörig an der verpassten Chance zu knabbern.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen