kreissportbund : Nichts an sportlichem Reiz verloren

Die jüngsten Läuferinnen der Altersklasse 6/7 mussten in ihrem 600-m-Lauf noch einmal alle Kräfte mobilisieren.
1 von 5
Die jüngsten Läuferinnen der Altersklasse 6/7 mussten in ihrem 600-m-Lauf noch einmal alle Kräfte mobilisieren.

Am zentralen Wettkampf-Wochenende der 6. Kinder- und Jugendsportspiele im Kreis ging es um jede Menge Medaillen

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
27. Juni 2017, 23:00 Uhr

Die Kinder- und Jugendsportspiele des Kreissportbundes Ludwigslust-Parchim sind für die Nachwuchssportler im Kreis weiterhin eine „große Nummer“. Dafür lieferte die inzwischen sechste Auflage einen eindrucksvollen Beleg. Am zentralen Wettkampf-Wochenende ging es an zwölf Wettkampfstätten hoch her. Rund 200 junge Leichtathleten aus 15 Vereinen und der Grundschule Wittenförden ermittelten auf dem Ludwigsluster Sportplatz „Erwin Bernien“ ihre Sieger.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen