Kegeln : Kreisstarter mischen ganz vorne mit

Das Siegertrio von Bremen: Klaus Kulla (M.) sicherte sich vor Reinhold Rist (l.) und Egon Wendelken den Titel des deutschen Meisters. Fotos: privat
1 von 2
Das Siegertrio von Bremen: Klaus Kulla (M.) sicherte sich vor Reinhold Rist (l.) und Egon Wendelken den Titel des deutschen Meisters. Fotos: privat

Evelin Hoormann gewinnt bei deutschen Dreibahnen-Meisterschaften die Silbermedaille / Klaus Kulla holt in Bremen den Titel

von
27. Juni 2016, 23:00 Uhr

Evelin Hormann hat allen Grund, mit sich zufrieden zu sein. Die Keglerin vom SVF Neustadt-Glewe gewann bei den in Wolfsburg ausgetragenen deutschen Meisterschaften im Dreibahnenspiel in der Altersklasse +60 die Silbermedaille. Die Dreibahnen-Entscheidung ist gewissermaßen der keglerische Mehrkampf. Es gilt auf allen Bahnarten zu überzeugen: Bohle, Schere und Classic. Schon im vergangenen Jahr hatte Hoormann bei den Landesmeisterschaften als zweifache Titelträgerin aufgetrumpft (Dreibahnen und Einzel Bohle). Es folgte der Schock. Eine Verletzung zwang zum DM-Verzicht.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen