boxen : Internationaler Schlagabtausch

Im vergangenen Jahr bekamen die Zuschauer beim internationalen Vergleich im Neustädter Ring viele packende Kämpfe zu sehen.
Im vergangenen Jahr bekamen die Zuschauer beim internationalen Vergleich im Neustädter Ring viele packende Kämpfe zu sehen.

In der Neustädter Sporthalle „Zur Kuhdrift“ misst sich die KG Neustadt-Glewe/Eintracht Berlin morgen mit einer holländischen Auswahl

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
12. November 2015, 23:00 Uhr

Die Boxabteilung des SVF Neustadt-Glewe hat an diesem Wochenende wieder Großes vor. Einmal im Jahr bemühen sich die Fortschrittler um einen internationalen Vergleich. Und morgen Abend ist es soweit: Wenn um 19 Uhr der erste Gong ertönt, stehen sich die bewährte Kampfgemeinschaft Neustadt-Glewe/Eintracht Berlin, die diesmal noch schlagkräftige Unterstützung aus Niedersachsen erhält, und eine holländische Auswahl gegenüber. „Das wird ein echter Hammer“, verspricht der Neustädter Sektionsleiter Gerrit Elfert, bei dem wieder die organisatorischen Fäden zusammenlaufen, den Fans eine hochklassige Veranstaltung.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen