Kegeln : Grabower Männer legen tollen Finalauftritt hin

Auch wenn es am Ende nicht zu Bronze reichte: Mit ihrem letzten Meisterschaftsauftritt der Saison konnten die Grabower Kegler sehr zufrieden sein.
Foto:
Auch wenn es am Ende nicht zu Bronze reichte: Mit ihrem letzten Meisterschaftsauftritt der Saison konnten die Grabower Kegler sehr zufrieden sein.

Ältestes Team der Landesliga landet beim Abschlussturnier in Bad Segeberg auf einem sehr guten zweiten Platz

von
25. Februar 2016, 23:00 Uhr

Mit diesem Meisterschaftsausklang können die Landesliga-Kegler des Grabower SV ohne Frage sehr gut leben. Zwar hat es erwartungsgemäß auf Grund des allzu großen Rückstandes letztlich nicht mehr zu einer Medaille gereicht. Doch beim Abschlussturnier in Bad Segeberg traten die Eldestädter im Vergleich aller acht Mannschaften den Beweis an: „Die älteste Truppe der Liga kann immer noch mithalten.“

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen