radball : Dritter Lüblower Streich

Das vereinsinterne Lüblower Duell entschieden die späteren Turniersieger Danny Bennühr (2.v.r.) und André Cranz (verdeckt) gegen Robert Knaack (r.) und Thilo Willert mit 4:1 für sich.
Foto:
1 von 1
Das vereinsinterne Lüblower Duell entschieden die späteren Turniersieger Danny Bennühr (2.v.r.) und André Cranz (verdeckt) gegen Robert Knaack (r.) und Thilo Willert mit 4:1 für sich.

Elite-Radballer des SV Wanderlust gewinnen erneut Einladungsturnier im brandenburgischen Lukau

von
02. November 2016, 23:00 Uhr

Das Einladungsturnier um den „Berliner-Pilsener-Cup“ im brandenburgischen Luckau scheint für Danny Bennühr und André Cranz ein sehr gutes Pflaster zu sein. Das Elite-Duo vom SV Wanderlust Lüblow konnte sich nach 2013 und 2014 jetzt bereits zum dritten Mal in die Siegerliste eintragen. Der dritte Platz von Robert Knaack und Thilo Willert (Lüblow II) komplettierte das gute Abschneiden der Mecklenburger.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen