zur Navigation springen

volleyball : „Bella“ führt sich schlagkräftig ein

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Brasilianische Juniorennationalspielerin feiert mit Drittliga-Volleyballerinnen des SVF Neustadt-Glewe souveränen 3:0-Auftaktsieg

svz.de von
erstellt am 21.Sep.2014 | 23:00 Uhr

Ein Auftaktspiel ist immer so eine Sache, erst recht wenn es gegen einen völlig unbekannten Gegner geht. Die Drittliga-Volleyballerinnen des SVF Neustadt-Glewe lösten diese Aufgabe souverän. Der Meister ließ Aufsteiger VSV Havel Oranienburg nicht den Hauch einer Chance. Nach knapp einer Stunde Spielzeit war das erste 3:0 der Saison eingefahren. „Wir wollten eigentlich ein bisschen mutiger spielen – gegen den Liga-Primus. Aber gerade unsere normalerweise starken Elemente Aufschlag und Angriff haben heute nicht funktioniert. Trotzdem nehmen wir viel Positives mit“, war die Niederlage für Michael Bade, Trainer der sympathisch auftretenden Gäste, alles andere als ein Weltuntergang.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Montagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen