radball : Aufstieg bleibt noch ein Traum

Danny Bennühr (l.) und André Crantz (hier in einem früheren Turnier) haben sich bei ihrem ersten Anlauf zum Aufstieg in die 2. Bundesliga ordentlich verkauft.
Danny Bennühr (l.) und André Crantz (hier in einem früheren Turnier) haben sich bei ihrem ersten Anlauf zum Aufstieg in die 2. Bundesliga ordentlich verkauft.

Fünfter Platz für André Crantz und Danny Bennühr – Elite-Radballer des SV Wanderlust Lüblow scheiden aus Zweitliga-Rennen aus

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
24. Juni 2015, 23:00 Uhr

Es hat im ersten Anlauf nicht ganz gereicht für André Crantz und Danny Bennühr. Die Elite-Radballer des SV Wanderlust Lüblow beendeten das im sächsischen Niederlauterstein ausgetragene Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga auf dem fünften Platz und sind damit aus dem Rennen. Voraussetzung für die Qualifikation für eines der drei Finalturniere (4. Juli) wäre ein Platz unter den ersten Drei gewesen.

In Niederlauterstein trafen vier Landesmeister, ein Vize und ein Meisterschaftsdritter aufeinander. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen