zur Navigation springen

radball : Auf dem Weg zum Titel nicht einen Punkt abgegeben

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Lüblower U11-Radballer trumpfen groß auf / Morgen geht’s um Stadtwerke-Cup

von
erstellt am 18.Mai.2017 | 23:00 Uhr

Besser geht’s nicht: Die U11-Radballer des SV Wanderlust Lüblow, Tommy Herrmann und Tim Leonhardt, haben ihren Meisterschaftsauftritt mit der makellosen Bilanz von 16 Siegen in 16 Spielen abgeschlossen. Beeindruckend auch das Torverhältnis von 90:3. Da es in Mecklenburg-Vorpommern in dieser Altersklasse keine Konkurrenz gibt, gingen die Lüblower als Gaststarter in Brandenburg auf Torejagd und dürfen sich deshalb auch nur inoffizieller Brandenburger Landesmeister nennen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen