Fussball am Wochenende : Landesliga-Trio will nach Pokal-Erfolgen nachlegen

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von 17. September 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Ein rotes Tuch in Grün: PSV-Torjäger Paul Raffel (M.) schenkte den Hagenowern zuletzt regelmäßig ein.
Ein rotes Tuch in Grün: PSV-Torjäger Paul Raffel (M.) schenkte den Hagenowern zuletzt regelmäßig ein.

Ludwigslust/Grabow, FC Mecklenburg Schwerin und dHagenower SV möchten Schwung vom Einzug in die dritte Runde des Lübzer Pils Cups nutzen. Boizenburger wollen „unbedingt was mitnehmen“

Die Auftritte im Fußball-Landespokal verliefen für die in der zweiten Runde aktiven Regionalvertreter überwiegend positiv. Aus der Rolle fiel lediglich die SG Aufbau Boizenburg(14./0 Punkte) mit dem 0:3 gegen den Malchower SV. Nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge wird es für den Verbandsligisten höchste Zeit, für positive Schlagzeilen zu sorgen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite