triathlon : Zarrentin im Triathlon-Fieber

Vor voll besetzten „Zuschauerrängen“ am Strand stürzten sich die Triathleten in die Schaalsee-Fluten.  Fotos: thomas willmaNN
1 von 5
Vor voll besetzten „Zuschauerrängen“ am Strand stürzten sich die Triathleten in die Schaalsee-Fluten. Fotos: thomas willmaNN

Beim 5. Jedermann-Wettkampf des TSV Empor ging am Schaalsee so richtig die Post ab / Dennis Kruse bei den „Profis“ vorne

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
21. Juni 2017, 23:00 Uhr

„Ich bin echt von den Socken“, kam Regina Taube, Triathlon-„Chefin“ vom TSV Empor Zarrentin, aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Das Gewusel, das sich schon lange vor dem Startschuss zum 5. Empor-Triathlon am Zarrentiner Schaalsee-Strand entwickelte, war aber auch wirklich eine Schau. Das Traumwetter, nur der anfangs böige Wind störte den Gesamteindruck ein wenig, hatte offensichtlich noch am Morgen viele Sportbegeisterte zu einer Teilnahme an diesem Jedermann-Wettkampf animiert.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen