ringen : Weiteres Edelmetall für den RVL

Lübtheens Leon Hahn (in Blau) hängte sich im kleinen Finale voll rein und zwang Hans Häcker auf die Schultern. Fotos: rvl
1 von 2
Lübtheens Leon Hahn (in Blau) hängte sich im kleinen Finale voll rein und zwang Hans Häcker auf die Schultern. Fotos: rvl

Junge Lübtheener Ringer gewinnen bei deutschen Freistil-Meisterschaften der B-Jugend in Heddesheim Silber und Bronze

von
21. März 2017, 23:00 Uhr

Auf eine Medaille hatten die Lübtheener Ringer bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend (12 bis 14 Jahre) gehofft. Mit zweimal Edelmetall traten sie die Heimreise aus dem baden-württembergischen Heddesheim an. Entsprechend zufrieden zeigte sich Cheftrainer Jens-Peter Sievertsen: „Es ist nicht nur für uns, sondern für Mecklenburg-Vorpommern insgesamt gut gelaufen. Dass wir als kleiner Verband in der Länderwertung einen sechsten Platz belegen, das ist uns schon lange nicht mehr geglückt.“

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen