zur Navigation springen

fussball : Unter türkischer Sonne Kraft tanken

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Fußball-Landesliga West, Teil I: Tabellendritter SG Aufbau Boizenburg will in einwöchigem Trainingslager für gute Rückrunde ackern

svz.de von
erstellt am 27.Jan.2014 | 23:00 Uhr

Die auf Landesebene aktiven Fußballmänner „gönnen“ sich in dieser Saison eine ausgesprochen lange Auszeit, nachdem die Hinrunde schon Ende November abgeschlossen war und es erst Mitte März weitergeht. Die meisten Mannschaften wollen in der kommenden Woche in die Vorbereitung auf die zweite Halbserie einsteigen. Ob die Terminplanung funktioniert, oder der Wettergott den Vereinen wie im vergangenen Jahr einen gehörigen Strich durch die Rechnung macht, bleibt angesichts von Schnee und Eis abzuwarten. In jedem Fall bietet die Winterpause wieder eine gute Gelegenheit, kurz auf die erste „Halbzeit“ zurückzublicken.

In der Landesliga West ist die SG Aufbau Boizenburg als Tabellendritter bestplatzierter Kreisvertreter. „Insgesamt kann man sicher zufrieden sein. Wir haben einige Punkte liegen gelassen, in anderen Spielen aber auch das nötige Glück gehabt. Das gleicht sich erfahrungsgemäß aus“, fasst Christoph Hachtmann, der mit Co Dirk Fedder seit Saisonbeginn das neue Duo auf der Boizenburger Trainerbank bildet, seine Eindrücke zusammen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen