Triathlon : Thomas Winkelmann holt Silber bei Deutscher Sprintmeisterschaft in Bremen

Zwei Vizetitel an der Weser: Thomas Winkelmann.
Zwei Vizetitel an der Weser: Thomas Winkelmann.

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
12. August 2019, 00:00 Uhr

Am vergangenen Sonntag stand für Thomas Winkelmann wie geplant die Deutsche Triathlon-Meisterschaft im Sprint in Bremen im Wettkampfplan. Die Reise an die Weser hat sich für den Kogeler gelohnt, denn er kehrte mit zwei Vizetiteln nach Hause zurück.

„Wir hatten eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit Top Wetter“, erzählt Winkelmann. Ins Wasser ging es in einem Seitenarm der Weser. Bei 23 Grad Wassertemperatur wurde ohne Neoprenanzug geschwommen. Eine schnelle Radrunde von 10 km musste zweimal absolviert werden. Der abschließende Fünf-Kilometer-Lauf führte entlang der Weser-Promenade.

Mit einem sehr guten Schwimmauftakt konnte Winkelmann gleich ein paar Sekunden auf seine Konkurrenz einsammeln. Auf der Radstrecke gelang es ihm, den knappen Vorsprung zu verteidigen. Auf der Laufstrecke hatte sein Kontrahent Hendrik Becker an diesem Tag die besseren Beine und gewann den Titel gefolgt von Thomas Winkelmann.

Am Ende wurden noch die Deutschen Titel der Mannschaften verliehen. Hier wurde das Team der TG TriZack Rostock in der Altersklasse 30-39 Jahre mit Michael Fischer, Maik Müller und Thomas Winkelmann Deutscher Vizemeister. Somit gab es am Ende nur glückliche Gesichter und die Vorfreude auf die Weltmeisterschaften Ende August in Lausanne steigt.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen