behindertensport : Sie können im Mai olympisches Flair genießen

Im Olympia-Fieber (v.l.): Paul und Lisa Gutjahr, Nadine Kubat und Ramon Jacobi freuen sich schon auf die National Games in Kiel.
Im Olympia-Fieber (v.l.): Paul und Lisa Gutjahr, Nadine Kubat und Ramon Jacobi freuen sich schon auf die National Games in Kiel.

Vier Sportler der Hagenower MikadoH-Schule haben sich für die National Games qualifiziert / Rund 4600 Teilnehmer erwartet

von
06. März 2018, 23:00 Uhr

Die Spannung war greifbar in der Aula der Hagenower MikadoH-Schule (ehemals Förderschule mit Schwerpunkt geistige Entwicklung). Alle waren zusammengetrommelt worden. Die Schulleitung hatte Post aus Berlin bekommen. Gleich würde es sich entscheiden: Zusage oder Absage, das war die große Frage. Hatte es einer der fünf Hagenower Schüler, die an den Anerkennungswettbewerben für die Special Olympics Deutschland (SOD) teilgenommen hatten, geschafft, sich über seine Leistungen für die National Games in Kiel zu qualifizieren? Großer Jubel brach aus: Mit Nadine Kubat, Ramon Jakobi, Lisa und Paul Gutjahr werden gleich vier junge Hagenower Sportler ihre Schule und ihr Bundesland vom 14. bis 18. Mai in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt vertreten.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen