kegeln : SG-Reserve hat nicht einen Punkt abgegeben

von
14. März 2016, 23:00 Uhr

Die Verbandsklassenkegler der SG Lübtheen/Alt Jabel II haben sich am letzten Spieltag keine Blöße gegeben. Auch in Neu Kaliß ging das schon länger als Staffelsieger und Verbandsliga-Aufsteiger feststehende Team als Turniergewinner von der Bahn. Damit gab die SG-Reserve im Saisonverlauf nicht einen Punkt ab.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen