Pferdesport : Schöner Jahresabschluss im Sattel

Jörg Möller und seine siebenjährige Stute Lady Carambola Cor bewiesen auch in Verden, dass sie bestens aufeinander eingestellt sind.
Jörg Möller und seine siebenjährige Stute Lady Carambola Cor bewiesen auch in Verden, dass sie bestens aufeinander eingestellt sind.

Garlitzer Springreiter Jörg Möller gewinnt beim Turnier in Verden zwei S-Prüfungen / Nächste Herausforderung Mitte Januar in Neustadt/Dosse

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
21. Dezember 2017, 23:00 Uhr

Für den Springreiter Jörg Möller läuft es gegenwärtig so richtig rund. Auch beim Turnier des sogenannten „Montag-Clubs“ der niedersächsischer Springreiter in Verden war der 45-Jährige sehr erfolgreich. In einem Zwei-Phasen-Springen der schweren Klasse blieben fünf Teilnehmer in der zweiten Phase fehlerfrei, darunter auch Jörg Möller. Unter dem Sattel hatte er seine Erfolgsstute Lady Carambola Cor, und mit der gab er richtig Gas. In 27,13 Sekunden lieferte das Garlitzer Paar die schnellste Zeit ab und gewann das Springen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen