Pferdesport : Redefin-„Festspiele“ starten

Die Hallenlandesmeister von 2016 sind mit Ausnahme von Nele Matschke (3.v.l.), die diesmal nicht gemeldet hat, alle am Start und wollen ihre Titel verteidigen (v.l.): Kathrin Wollert, Maximiliane Hoffmann, Juliana Jakubiec, Johann Greve und Thomas Kleis.
Die Hallenlandesmeister von 2016 sind mit Ausnahme von Nele Matschke (3.v.l.), die diesmal nicht gemeldet hat, alle am Start und wollen ihre Titel verteidigen (v.l.): Kathrin Wollert, Maximiliane Hoffmann, Juliana Jakubiec, Johann Greve und Thomas Kleis.

MV-Springreiter eröffnen heute im Landgestüt die Serie der Hallen-Landesmeisterschaften 2017

von
07. März 2017, 23:00 Uhr

Im Monat März geht es im Landgestüt Redefin Schlag auf Schlag. Nach der stimmungsvollen großen Hengstschau am vergangenen Sonnabend wird ab heute voll in den Sportmodus umgeschaltet. Mit dem bereits dritten Springpferdetag des Jahres fällt um 8 Uhr der Startschuss für die Hallenlandesmeisterschaften der Springreiter 2017. Alleine für die zehn Entscheidungen des heutigen Tages sind 350 Meldungen abgegeben worden. Das eigentliche Meisterschaftsprogramm beginnt am Freitag.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen