zur Navigation springen

leichtathletik : Pflichttermin vor toller Kulisse

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Laufsportler der Region durften beim 32. Schweriner Fünf-Seen-Lauf nicht fehlen / Altersklassensieg für Wolfgang Mosel

von
erstellt am 07.Jul.2016 | 23:00 Uhr

Der Schweriner Fünf-Seen-Lauf bildet für die Laufgruppe der TSG Wittenburg seit vielen Jahren den Abschluss der ersten Saisonhälfte. Da machte die inzwischen 32. Auflage dieser Volkssportveranstaltung keine Ausnahme. Die Wittenburger gehören zu den Teilnehmern der ersten Stunde. Laufgruppenchef Kurt Tschiltschke hat noch keinen Fünf-Seen-Lauf verpasst, und auch Konrad-Wilhelm Schultz wurde bereits im vergangenen Jahr in den illustren Kreis derjenigen aufgenommen, die schon 30 Mal dabei waren.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen