zur Navigation springen

Pferdesport : MV-Reiter küren ihre Landesbesten

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Im Landgestüt Redefin geht es am Wochenende um Meisterschleifen. Neben Spring- und Dressurreitern auch Voltigierer am Start

Die ersten Pferdetransporter rollen in Richtung Redefin. Auf dem Gelände des Traditionsgestüts beginnen morgen, um 9 Uhr, die Prüfungen für das 27. Landesturnier, das 115 Dressurreiter, 195 Springreiter und 170 Voltigierer vereint. 1450 Nennungen haben die Reiter und 80 die Voltigierer (darunter 21 Gruppen) abgegeben. Es wird damit noch deutlich mehr Bewegung geben, als bei der gelungenen Erstauflage auf dem Landgestüt im vorigen Jahr.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Jul.2016 | 23:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen