leichtathletik : Mit Meeting-Rekord geglänzt

Owe Fischer-Breiholz schockte die Konkurrenz schon auf den ersten 200 Metern.
Foto:
1 von 2
Owe Fischer-Breiholz schockte die Konkurrenz schon auf den ersten 200 Metern.

Junge Zarrentiner und Hagenower Leichtathleten präsentieren sich beim Ostseepokal in guter Form

von
23. Mai 2017, 23:00 Uhr

Der Ostseepokal in Rostock hat sich in den vergangenen Jahren zu einer echten Hausnummer entwickelt. Beim größten Leichtathletiksportfest Mecklenburg-Vorpommerns gingen in den Altersklassen der 8- bis 13-Jährigen diesmal 617 Athleten aus fünf Bundesländern an den Start. Darunter vier Teilnehmer vom TSV Empor Zarrentin. Malte Tiltmann (M11) ließ es im Ballwurf so richtig krachen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen