Handball-Verbandsliga : Mit großem Kader einiges vorgenommen

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von 22. September 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Sorgte für viel Druck aus dem Rückraum: Philipp Kögler hatte mit seinen acht Toren großen Anteil am Wittenburger Erfolg gegen den MV-Liga-Absteiger vom Schwaaner SV.
Sorgte für viel Druck aus dem Rückraum: Philipp Kögler hatte mit seinen acht Toren großen Anteil am Wittenburger Erfolg gegen den MV-Liga-Absteiger vom Schwaaner SV.

Wittenburger Männer starten mit 21:19-Heimsieg gegen Schwaaner SV in die Saison.

Die Verbandsliga-Handballer der TSG Wittenburg können in dieser Saison auf einen großen Kader zurückgreifen und haben sich einiges vorgenommen. Entsprechend motiviert gingen sie in ihr erstes Punktspiel und setzten mit dem 21:19-Sieg gegen MV-Liga-Absteiger Schwaaner SV auch gleich ein Achtungszeichen. Die Wittenburger erwischten einen guten Start und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite