leichtathletik : Marathon-Titel für Martin und Danny

Auf dem obersten Treppchen: Danny Thewes (l.) und Martin Pankow liefen in Ueckermünde zu Landesmeisterschaftsgold.
Auf dem obersten Treppchen: Danny Thewes (l.) und Martin Pankow liefen in Ueckermünde zu Landesmeisterschaftsgold.

Wittenburger Läufer feiern bei Landesmeisterschaften zwei Altersklassensiege

23-11441961_23-66107388_1416392027.JPG von
30. März 2015, 23:00 Uhr

Dass der 32. Ueckermünder Haffmarathon zum Stelldichein der besten Langstreckenläufer Mecklenburg-Vorpommerns wurde, war nicht weiter verwunderlich. Zum einen ging es bei dieser dritten Station im Landescup um weitere Wertungspunkte, zum anderen wurden die begehrten Landesmeistertitel über die 42,195 Kilometer vergeben. Nur wenige der Spitzenläufer fehlten im Feld. Aus dem Landkreis hatten sich mit Kurt Tschiltschke, Martin Pankow, Danny Thewes (alle TSG Wittenburg) und Wolfgang Mosel (SG Aufbau Boizenburg) vier Aktive auf den Weg gemacht. Die weite Anreise sollte sich gelohnt haben: Zwei Titel, ein Vizemeistertitel sowie ein weiterer zweiter Platz lautete die stolze Ausbeute.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Dienstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen